meinstutensee.de


FC Germania Friedrichstal steigt in die Oberliga auf

Pressemitteilung von Kurt Gorenflo/Ortsvorsteher Friedrichstal | 23.06.2014 12:16 | Keine Kommentare

FC GermaniaEin absolutes „Herzschlag-Finale“ bedeutete das 2. Relegationsspiel um den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg des FC Germania Friedrichstal gegen den Württembergischen Vizemeister 1.SV Göppingen im Stutensee-Stadion, das die Hausherren nach dem 1:1 beim Hohenstaufen dieses Mal mit 2:0 erfolgreich gestalten konnten. Mario Pavkovics „Traumtor“ (63.) ebnete dabei den „Germanen“ den Sprung in die Oberliga, dem Dario Pavkovic (93.) in der Schlussminute nach Solo noch das 2:0 folgen ließ. Deshalb kannte nach dem Schlusspfiff der Jubel der zahlreichen Fans und Besucher aus nah und fern keine Grenzen. Man feierte den Erfolg gebührend und streifte sich die vorgefertigten T-Shirts mit der Aufschrift „One Team – One Dream – mit Herzblut nach oben“ über.

Dieser Erfolg ist auch auf die hervorragende Jugendarbeit zurückzuführen. Bereits 2010 bejubelten die Germanen einen unerwarteten sportlichen Erfolg: Man wurde in der Verbandsliga Vizemeister und durfte an den Relegationsspielen zur Oberliga teilnehmen. Die Seniorenmannschaft des FC Germania Friedrichstal gehört in den vergangenen 50 Jahren zu den führenden Mannschaften im Fußballkreis Karlsruhe. Sie hat den Namen von Friedrichstal in ganz Deutschland und Baden-Württemberg ehrenvoll bekannt gemacht.

Der Ortschaftsrat Friedrichstal gratuliert dem FC Germania Friedrichstal zum Aufstieg in die Oberliga und bedankt sich auch für die wertvolle Jugend- und Vereinsarbeit in den vergangenen Jahren.

Quelle: Kurt Gorenflo/Ortsvorsteher Friedrichstal

Bildquellen

  • FC Germania: Lothar Erndwein

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X