meinstutensee.de


Fußball aller Klassen beim “Germania-Sportfest”

Bild: FC Germania

Pressemitteilung von FC Germania Friedrichstal | 30.07.2014 20:12 | Keine Kommentare

Beim dreitägigen Sportfest des FC Germania Friedrichstal auf seinen Sportanlagen wurde bei idealem Wetter Fußball aller Klassen, von den “Bambinis” bis zu den Senioren und Ah-Teams geboten. Beim Vorbereitungsspiel der neuen “Oberligamannschaft” des FCG gegen den FSV Offenbach aus der Verbandsliga Südwest trumpften die Hausherren mächtig auf und lagen 5:1 vorne, ehe man dem 2. Anzug eine Chance gab und dann noch zwei Tore zum 5:3 Endstand kassierte.

Der 7. “Autowelt-Steinbrück-Cup” für Freizeitmannschaften und Firmen lockte heuer 15 Teams an. Cupgewinner  wurde der Elferrat des “Liederkranz” vor der SG Stutensee. Beim interessanten Torwandschießen der Ortsvereine, an dem 11 Mannschaften rteilnahmen, siegte die “Ehrenmitglieder-Mannschaft” des FC Germania vor dem “Liederkranz” und den “Hunde-Damen”. Das kleine “Siegertor” spendierte die Siegermannschaft großzügigerweise der Jugend.

Den abermals ausgetragenen Stutenseepokal für E-Jugendmannschaften holte sich erneut Pokalverteidiger VSV Büchig, während beim AH-Kleinfeldturnier um den “Getränke-Sauder-Cup” das Team das FC Berghausen obenauf war. Zahlreiche Jugendspiele der verschiedenen Klassen F-A-Jugend ergänzten das Programm, wobei beim D-Jugendturnier der Nachwuchs des veranstaltenden FC Germania siehreich blieb.

Den interessierten Besuchern stellte am letzten Tag “Sportchef” Marc Ott auch den gesamten Spielerkader der 1. und 2. Mannschaft unter Neutrainer Michael Streichsbier vor, der betonte, dass man in der Oberliga versuchen werde, den Klassenerhalt zu schaffen. Leider ging das abschließende mäßige Kreispokalspiel der 2.Mannschaft des FCG mit 0:2 verloren.

Trotzdem verlief das Sportfest insgesamt gesehen erfolgreich, zumal die Oberligamannschaft in der BfV-Pokalrunde beim Landesligisten FC Birkenfeld mit 5:1 gewann und nun am Sonntag 3.8. 17 Uhr in der 2.Runde beim einstigen Verbandsliga-Rivalen FC Heidelsheim anzutreten hat.

Quelle: FC Germania Friedrichstal

Bildquellen

  • AH-Mannschaft FC Germania beim Sportfest am 26.07.2014: FC Germania

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X