meinstutensee.de


CDU/FDP-Fraktion: Dank an ausgeschiedene Fraktionsmitglieder

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von CDU Stutensee | 02.08.2014 14:19 | Keine Kommentare

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung der CDU/FDP-Fraktion wurden die ausgeschiedenen Fraktionsmitglieder verabschiedet.

Edgar Herlan gehörte dem Gemeinderat durchgängig 30 Jahre an (1984-2014) und hat bei der Wahl am 25. Mai nicht erneut kandidiert. In dieser Zeit war er viele Jahre stellvertretender Fraktionsvorsitzender und von 2004 bis 2009 Vorsitzender der Fraktion. In dieser Zeit hat Edgar Herlan die Fraktion stets mit seinem breiten Wissen bereichert und insbesondere sein Know-How bei Bildungs- und Schulthemen waren für die Fraktion aber auch für die Stadt Stutensee äußerst hilfreich.

Jens Nagel war seit 2010 Mitglied im Gemeinderat und unserer Fraktion. Durch die Junge Liste Stutensee und die Tatsache, dass er der jüngste Stadtrat der vergangenen Periode war, nahm er die Funktion einer wichtigen Brücke zur Stutenseer Jugend ein. Das ist ein großer Verlust – bewusst wird einem das, wenn man realisiert, dass das jüngste Mitglied im neuen Gemeinderat 40 Jahre jung ist.

Adalbert Scherer kam 2011 in den Gemeinderat und somit auch in unsere Fraktion. Er hat sich schnell eingearbeitet und als konstruktiv und verlässlich ausgezeichnet. Als wichtiger Verbindungsmann zur Stafforter Bevölkerung lagen ihm die Stafforter Themen stets besonders am Herzen – jedoch ohne den Blick für Stutensee zu verlieren.

Die Mitglieder der CDU/FDP-Fraktion danken Edgar Herlan, Jens Nagel und Adalbert Scherer für das große Engagement in der Fraktion sowie im Gemeinderat und dessen Gremien.

Quelle: CDU Stutensee

Bildquellen

  • Die ausscheidenden Mitglieder des Gemeinderates: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X