meinstutensee.de


Haus Edelberg spendet an FC Germania

Bild: Kurt Gorenflo

Pressemitteilung von Kurt Gorenflo/Ortsvorsteher Friedrichstal | 24.08.2014 21:05 | Keine Kommentare

Noch immer befindet sich Deutschland im WM-Glück, aber auch der Fußballclub „Germania“ Friedrichstal hat etwas zu feiern, gelang doch der Aufstieg in die Oberliga.Grund genug für das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Stutensee sich großzügig zu zeigen und den FC Germania mit einer Spende zu unterstützen. Einige Spieler der erfolgreichen Mannschaft und ihr Co-Trainer Michael Bürkle, sowie Ex-Finanzvorstand Frank Lehmann besuchten die Senioren im Haus Edelberg und verbrachten gemeinsam mit ihnen einen kurzweiligen Vormittag. Vor der Einrichtung konnten die zahlreich erschienenen Bewohner eine tolle Fußball-Show sehen. Virtuos gingen die jungen Spieler mit dem Ball um und es machte allen sichtlich viel Spaß ihnen zuzusehen. Weiterhin gab es Torwandschießen, bei dem sich auch viele Bewohner beteiligten und unter viel Beifall der Zuschauer so manchen Treffer landeten. Die jungen sympathischen Spieler haben unter den Senioren spontan viele Fans gewonnen und Frank Lehmann betonte in seiner Ansprache, dass Interessierte gerne als Zuschauer zum nächsten Heimspiel eingeladen sind. Am Schluss bedankte sich Einrichtungsleitung Ute Mohr ganz herzlich bei allen Besuchern vom FC Germania und überreichte einen Scheck in Höhe von 250 Euro.

Quelle: Kurt Gorenflo/Ortsvorsteher Friedrichstal

Bildquellen

  • Spende Haus Edelberg an FC Germania: Kurt Gorenflo

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X