meinstutensee.de


Sanierung der Bahnstrecke im Zeitplan

Bild: Gerhard Barth

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 25.08.2014 21:30 | Keine Kommentare

Die Baumaßnahmen auf der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Graben‐Neudorf befinden sich im Zeitplan, so die positive Rückmeldung der Projektbeteiligten. Sichtbar schreiten die Arbeiten voran. Schwerpunkt der DB‐Maßnahme ist derzeit der Bahnhof in Blankenloch. Dort erfolgten am vergangenen Wochenende konventionelle Umbauarbeiten am Gleis unter Einsatz von Baggern, die sich noch bis in diese Woche ziehen. Zudem wurden alte Schwellen entfernt und durch neue ersetzt. Nach Abschluss der konventionellen Arbeiten erfolgt nun ein Wechsel auf das nächste Gleis. In den kommenden Tagen stehen zudem Stopfarbeiten vorwiegend im gesamten Bahnsteig‐ sowie im Gleisbereich mittels einer Spezialmaschine an. Ab nächsten Freitagabend bis Montagmorgen sind mehrere Stopfgänge von Hagsfeld nach Blankenloch angesetzt. In einem weiteren Schritt erfolgt dieser Arbeitsschritt auch auf dem Streckenabschnitt von Blankenloch nach Graben‐Neudorf, rund um die Uhr.

Der Schwellenumbau wird Schwerpunkt in dieser Woche sein. Eine Spezialmaschine, die bereits sichtbar vor Ort unterwegs ist, tauscht die Schwellen aus und transportiert die Altschwellen nach Karlsruhe. Dieser Arbeitsgang erfolgt nur tagsüber.

Auch die AVG ist schwerpunktmäßig am Bahnhof Blankenloch unterwegs. In den nächsten Tagen nimmt das ausführende Bauunternehmen Kernbohrungen vor, um Dichtsäulen und eine Dichtsohle einzubringen und den Verbaukasten einzusetzen. Im Anschluss erfolgen weitere Abbrucharbeiten der Treppenanlagen, die gegebenenfalls nochmals lärmintensiver sein können.

Aktuelle Fotos des gesamten Projekts Bahnstreckensanierung finden Sie in unserer Fotogalerie.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Die neuen Gleise liegen: Gerhard Barth

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X