meinstutensee.de


Sonderausstellung „Beispielhaftes Bauen“

Oberbürgermeister Klaus Demal gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Matthias Ehrlein und Architektin Nicole LaCroix

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 27.08.2014 14:11 | Keine Kommentare

Vergangenen Donnerstag konnte Oberbürgermeister Klaus Demal eine weitere Sonderausstellung der Reihe „Kunst im Rathaus“ eröffnen. Dieses Mal jedoch gemeinsam mit Moritz Ibele, Vorsitzender der Architektenkammer, und mit einem ganz anderen Schwerpunkt – die regionale Bau-Kunst stand im Fokus.

Um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die Architektenkammer Baden-Württemberg seit Jahren die Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen“ aus. Ziel ist es, beispielhafte Architektur im konkreten Lebenszusammenhang aufzuspüren und Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Engagement auszuzeichnen.

Zu den ausgezeichneten Objekten gehört auch die Mensa am Schulzentrum Stutensee, die von der Stutenseer Architektin Nicole LaCroix entworfen wurde. Dort ist im Jahr 2007 ein modernes Gebäude entstanden, das rund 700 Quadratmeter auf zwei Ebenen zur Verfügung stellt.

Die Ausstellung kann noch bis zum 11. September im Rathaus Stutensee besichtigt werden.

Bild: Oberbürgermeister Klaus Demal gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Matthias Ehrlein und Architektin Nicole LaCroix

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Eröffnung “Beispielhaftes Bauen”: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X