meinstutensee.de


Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LEDs

Symbolbild

Bild: creativenature.nl - Fotolia.com

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 25.08.2014 20:40 | Keine Kommentare

Die Stadt Stutensee wird nach einer umfassenden Bestandsanalyse und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung ab Mitte August rund ein Drittel der öffentlichen Straßenleuchten auf stromsparende LED‐Technologie umrüsten. Die Stadt verfügt insgesamt über ca. 3.000 öffentliche Straßenleuchten. In allen Stadteilen werden davon ca. 1.000 Leuchten mit LED und bedarfsgerechter Steuerung vor allem im Bereich der Hauptdurchfahrtsstraßen ersetzt.

„Wir zeigen damit, dass sich Stutensee ein weiteres Mal im Klimaschutz engagiert und eine Vorbildfunktion bei der Steigerung der Energieeffizienz wahrnimmt“, stellt Oberbürgermeister Klaus Demal fest. Die Stromeinsparung bei den einzelnen Leuchten beträgt bis zu 75%. „Mit den erheblich gesenkten Betriebskosten macht sich die Investition schnell bezahlt“, freut sich Bürgermeister Dr. Matthias Ehrlein. Die Investitionskosten belaufen sich auf rund 286.000 Euro. Die energetische Sanierung der öffentlichen Straßenbeleuchtung wird durch Förderprogramme des Bundes und des Landes Baden‐Württemberg finanziell bezuschusst. Die Umrüstarbeiten werden voraussichtlich im Oktober abgeschlossen sein.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • LED-Straßenlaterne: creativenature.nl - Fotolia.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen