meinstutensee.de


Ausbildungsplattform 2014 am 27. September

Bild: Stadt Stutensee

Von Martin Strohal | 16.09.2014 20:48 | Keine Kommentare

Am Samstag, den 27. September, findet im Messezelt auf dem Stutenseer Festplatz von 10 bis 15 Uhr die jährliche Ausbildungsplattform statt. Rund 100 Aussteller werden rund um die Themen Ausbildung, Studium und Praktikum informieren. Zielgruppe sind Jugendliche und deren Eltern auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz. Das Angebot ist sehr vielfältig und prominent. Neben in Stutensee ansässigen Firmen wie z.B. Horn oder Hornung, im Landkreis agierenden Firmen wie z.B. den Stadtwerken Bruchsal, der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen oder der Volksbank Stutensee-Weingarten sind auch bundesweit und international tätige Unternehmen wie Allianz, Lidl und 1&1 vor Ort. Wer sich für ein Studium interessiert, findet u.a. Beratung bei der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, dem KIT oder der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft. Organisiert wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Stadt Stutensee sowie den Aktiven Selbständigen Stutensee e.V. (ASS). Am Vorabend (26. September, 18 Uhr)  findet in der Mensa des Schulzentrums eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion unter der Leitung des SWR statt. Thema ist der sich verstärkende Fachkräftemangel. Teilnehmer sind Daniel Caspary (MdEP), Ministerialdirektor Prof. Dr. Hammann vom Ministerium für Integration, Handwerkskammerpräsident Joachim Wohlfeil, Alfons Moritz (Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung IHK Karlsruhe), Jens Bohlinger (Vorsitzender Wirtschaftsjunioren), Morteza Taghi Aghdiri (Geschäftsführer mit Migrationshintergrund Firma Ferrotec GmbH), die Schülersprecher der Erich Kästner Realschule Vivian Hiestermann und des Thomas-Mann-Gymnasiums Nico Bartelt sowie die Auszubildende Gizem Cevik. Der Diskussion voran gestellt werden zwei kurze Impulsvorträge von Daniel Caspary und Ministerialdirektor Prof. Dr. Hammann vom Ministerium für Integration. Der offizielle Flyer der Ausbildungsplattform, der auch einen Standplan enthält, steht hier zum Download zur Verfügung.

Bildquellen

  • Ausbildungsplattform 2014: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X