meinstutensee.de


Fotoworkshop mit Tipps und Tricks zu besseren Bildern

Bild: Manfred Beimel

Pressemitteilung von Manfred Beimel/Ortsvorsteher Spöck | 30.09.2014 21:32 | 1 Kommentar

Die Teilnehmer des Fotoworkshop für Einsteiger, die sich am vergangenen Samstag in den Räumen des CVJM Spöck in der Alten Schul trafen waren mit viel Begeisterung dabei und natürlich mit der eigenen Kamera. Michael Hornung erläuterte grundlegende Zusammenhänge in der Fotografie und leitete daraus Tipps und Tricks ab, wie sich bessere Bilder gestalten lassen. Dabei zeigte sich, dass gut gewählte manuelle Einstellungen durch den Fotografen zu deutlich besseren Ergebnissen führen können, als es die eingebaute Vollautomatik in der Kamera kann. Hoch zufrieden und mit dem Bewusstsein besser für fotografische Erlebnisse gerüstet zu sein, schlossen die Teilnehmer einen intensiven Workshop mit viel Praxis und kritischer Betrachtung der fotografischen Ergebnisse.

Fotoworkshop für Fortgeschrittene – Jetzt anmelden

Wer schon länger Freude an der Fotografie hat und mit seiner Kamera sicher umgehen kann, der ist beim Fotoworkshop für Fortgeschrittene genau richtig. Der Kulturausschuss bietet nun einen zweiten Fotoworkshop an, um tiefer in die Materie einzusteigen und künftig richtig tolle Bilder machen zu können. Am Samstag, 18. Oktober von 9 bis 16 Uhr findet ein Aufbaukurs statt, der sich an Menschen richtet, die die Grundlagen der Bildgestaltung und Technik schon kennen und eine Kamera mit mindestens zwei Wechselobjektiven haben. Teilnahme am Einsteigerkurs ist nicht Voraussetzung für die Anmeldung. In diesem Kurs halten sich Theorie und Praxis die Waage. Der praktische Teil wird „draußen am Motiv“ durchgeführt, selbstverständlich mit anschließender Manöverkritik. Weiterhin werden vermittelt:

  • Fotografie heute – was sich alles grundlegend verändert hat
  • Kennenlernen der eigenen Kamera
  • Intensiviert: Verschlusszeit, Blende, Empfindlichkeit, Perspektive, Weißabgleich, Rohdateiformate
  • Intensiviert: Bildaufbau und -gestaltung
  • Intensiviert: Digitaler Workflow, Farbmanagement
  • Intensiviert: Bildbearbeitung und Archivierung

Auch dieser Kurs wird von Michael Hornung durchgeführt. Anmeldung bitte per E-Mail an foto@1150-spoeck.de. Kosten: 120,00 € pro Person (inkl. Imbiss und Getränke). Die Anmeldung wird erst verbindlich mit Zahlung der Kursgebühr (bar im Bürgerbüro oder per Überweisung auf das Konto IBAN DE93 66061724 0013 062706 bei der Volksbank Stutensee-Weingarten, Kennwort: Fotokurs Oktober). Anmeldeschluss ist Freitag, 10. Oktober 2014.

Quelle: Manfred Beimel/Ortsvorsteher Spöck

Bildquellen

  • Fotoworkshop Spöck: Manfred Beimel

Kommentare

Luca Luca das wäre doch was für dich! ?


X