meinstutensee.de


Reduzierte Öffnungszeiten im “ajola”

Bild: ajola

Von Martin Strohal | 18.10.2014 19:56 | 2 Kommentare

Das Bistro und Eiscafé “ajola”, das sich in der Berliner Allee in Friedrichstal befindet, ändert nach zweieinhalb Jahren seine Öffnungszeiten. Künftig hat das Café Dienstag bis Freitag nur noch bis 14 Uhr und sonntags bis 18 Uhr geöffnet.

Inhaberin Daniela Niebes bedauert, dass sich die österreichische Café-Haus-Mentalität bislang hier leider nicht durchsetzen konnte. Das führe dazu, dass täglich nachmittags verschiedene Kuchen, Brezeln und belegte Brötchen im Angebot waren, und abends mangels Nachfrage in der Mülltonne landeten. Frühstück und Mittagstisch hingegen würden gut laufen. Gleichzeitig hat die Inhaberin über 40 Stunden in der Woche mit der Arbeit verbracht. Durch die kürzeren Öffnungszeiten würden die Kosten reduziert, gleichzeitig bleibe mehr Zeit für die Familie.

Wenn im März nächsten Jahres die Eissaison wieder beginnt, will Daniela Niebes Bilanz ziehen und bei entsprechender Nachfrage die Öffnungszeiten wieder anpassen, so dass man auch nachmittags wieder einen Eisbecher im “ajola” bekommen kann.

Bildquellen

  • ajola: ajola

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X