meinstutensee.de


Spielberichte TTC Staffort

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Von meinstutensee.de | 12.10.2014 21:09 | Keine Kommentare

TTC I – TTV Ettlingenweier V

Ersatzgeschwächt spielte unsere erste Herrenmannschaft am Freitag daheim gegen den TTV Ettlingenweier V. In den Doppeln von Mathias Peidelstein und Sven Fluhrer, Frank Schäfer und Michael Groß, sowie Sascha Till und Thorsten Raber ging es über drei, vier und fünf Sätze, wobei nur Mathias und Sven sich durchsetzen konnten. Frank und Sascha holten sich dafür jeweils ihren Sieg im Einzel. Dagegen verlor Mathias und es stand 3:3. Sven erkämpfte sich über fünf Sätze den Sieg, aber Michael konnte den leichten Vorteil für Staffort nicht ausbauen und verlor wieder zum Gleichstand. Über vier Sätze gab sich dann auch Thorsten geschlagen, aber Frank errang seinen zweiten Einzelsieg, dieses Mal über fünf Sätze. Mathias konnte es ihm in seinem Fünfsatzspiel nicht nachmachen. Auch Sascha verlor und so geriet man mit 5:7 in Rückstand. Sven verkürzte dann zum 6:7. Auch Michael gab alles, gewann im zweiten Satz sogar mit 19:17 und holte sich seinen Triumph. Für Thorsten war dann aber nichts zu holen und er verlor deutlich. Und so musste das Schlussdoppel von Mathias und Sven über fünf Sätze zum 8:8 Unentschieden retten.

TTC II – SG Stupferich III

Am Mittwoch hatte unsere zweite Herrenmannschaft ein Heimspiel gegen die SG Stupferich III. Beide Eingangsdoppel mit Daniel Maus und Thorsten Raber sowie Sven Fluhrer und Michael Groß gingen glatt in drei Sätzen an uns. Sven und Michael spielten in den darauf folgenden Einzel jeweils über vier Sätze, hierbei konnte sich Sven durchsetzen. Auch Daniel gewann und so ging man mit 4:1 in Führung. Die kommenden drei Spiele von Thorsten, Sven und Michael wurden, wenn auch teilweise knapp, verloren. Gleichstand. Die beiden letzten Einzel von Daniel und Thorsten, gingen wieder ausgeglichen einmal an Staffort und einmal an Stupferich. Und so musste man in die beiden Schlussdoppel. Sven und Michael machten deutlich Punkte und gewannen. Jetzt kam es auf Daniel und Thorsten an, um vielleicht doch noch den Sieg zu holen. Leider war dem nicht so, und das Spiel gegen Stupferich ging mit 6:6 unentschieden aus.

Pokal TTC I – TV Linkenheim

Ebenfalls an diesem Abend hatte unsere erste Mannschaft ihr erstes Pokalspiel gegen Linkenheim. Seit langem erstmals wieder im Einsatz war Wolfgang Heß. Mit ihm spielte Frank Schäfer und Mathias Peidelstein. Alle drei machten in ihren Einzeln kurzen Prozess und gewannen deutlich in drei Sätzen. Auch das Doppel Mathias und Wolfgang holte sich einen Vier-Satz-Sieg und damit den Gesamtsieg mit 4:0 für Staffort.

Bildquellen

  • Tischtennis: Tim Reckmann / pixelio.de

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X