meinstutensee.de


SG-Mädels siegen gegen Tabellenführer

Bild: SG Stutensee

Pressemitteilung von SG Stutensee | 20.12.2014 20:13 | 2 Kommentare

SG Stutensee – TV Brühl 20:15 (8:9)

Nach einem hart umkämpften Spiel bezwangen die SG-Mädels, den Tabellenführer aus Brühl und konnten sich für die unglückliche Niederlage zum Rundenstart revanchieren.

Von Anfang an entwickelte sich ein intensives Spiel in dem sich beide Seiten nichts schenkten. Den etwas besseren Start hatten die SG-Mädels. Zunächst konnte man immer eine knappe Führung behaupten, ehe die Spielerinnen aus Brühl das Blatt bis zur Halbzeit wendeten. In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. In dem kampfbetonten Spiel wurde weiterhin mit harten Bandagen gekämpft. Das Spiel wogte hin und her. Spielerische Mittel waren an diesem Tag begrenzt. Kampf und Einsatzwillen stimmten aber, was auch letztlich ausschlaggebend war. Unsere Mädels bewiesen den längeren Atem und zogen in den letzten 10 Minuten nach einer starken und konzentrierten Energieleistung auf die Siegerstraße ein und gewannen verdient das Spitzenspiel der Badenliga.

Nach zuletzt 5 Siegen in Folge, ist man nun an der Tabellenspitze der Badenliga angekommen.

Es spielten:
Michelle Wehrum (TW), Clara Michalczyk (TW), Selina Gerber, Ramona Dinges, Selina Haak, Sarah Nagel, Lena Hofmann, Lea Veith, Kim Fetzner, Klara Knecht, Nina Leyerle, Jana Schneider

Quelle: SG Stutensee

Bildquellen

  • SG Stutensee Badenliga-Quali: SG Stutensee

Kommentare

Herzlichen Glückwunsch

Sau stark, Mädels.


X