meinstutensee.de


Generalversammlung des TTC-Staffort

Bild: TTC Staffort

Pressemitteilung von TTC Staffort | 28.01.2015 20:23 | 2 Kommentare

Eine harmonische Generalversammlung wurde in Kürze abgehalten, zu der Vorstand Hartmut Held viele Vereinsmitglieder und Ortsvorsteher-Stellvertreter Bernd Scholer, begrüßen durfte. Held wies darauf hin, dass der Verein im vergangenen Geschäftsjahr, wirtschaftlich erfolgreich und sportlich gut war. Dank der treuen Stammtischgäste, die sich mittwochs im Clubraum treffen u. der Mitglieder, sowie der Sponsoren, die immer aktiv sind, wenn sie gebraucht werden. Aber auch ein finanzieller Erfolg, Dank der guten Gastronomin, die mittwochs für eine abwechslungsreiche Küche sorgt. Die Finanzen sind zufriedenstellend, das Sportmaterial sehr gut. Die Freizeitgestaltung bot einige Highlights und im sportlichen Bereich nahm man mit zwei Herren – Mannschaften und einer Schülermannschaft an der laufenden Spielrunde teil. Bei dieser Gelegenheit dankte Held dem Trainerteam (Egon Weingart und Hans P. Poehnitzsch) für die gute Jugendarbeit.

Schriftführerin Heidede Held ließ das Vereinsgeschehen, wie Festlichkeiten Revue passieren. Sie erinnerte an die Winterfeier für den Verein im Stafforter Vogelpark, mit kleinen Präsenten für Jedermann. Wir beteiligten uns an der Ortsteilputzete, es gab Vereinsmeisterschaften und es folgte das 2. Topinambur-Rockkonzert in der Dreschhalle. Im Rahmen dieser Veranstaltung feierte der TTC sein 40 jähriges Bestehen. An diesem Abend wurden die Gründungsmitglieder geehrt, auch die Sponsoren waren zu diesem Fest eingeladen. Als Gründungsmitglied mit der goldenen Ehrennadel, Urkunde u. Präsent wurden geehrt: Helmut Raupp, Manfred Hauth, Bernhard. Hauth, Volker Heidt, Heinrich Sickinger, Siegfried Hauth und Manfred Nagel. Geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft wuden: Torsten Meier und Jürgen Rosenthal.

Im Juli folgte das Ortsturnier des TC-Staffort mit unserer Beteiligung. Es folgte der Stutensee-Pokal in Blankenloch und sofort danach ging die TT–Runde los. Im Dez. gab’s noch die 3. Verwaltungsratssitzung. Eine Weihnachtsfeier für die Jugend fand im Vogelpark in Staffort statt, bei Pizza und Getränk, gestiftet von Consti. Außerdem erhielt jeder Jugendliche einen Kinogutschein. Die Betreuer H.P. Poehnitzsch u. Egon Weingart bekamen ein Präsent und jeder wurde in die Weihnachtsferien geschickt. Am letzten Advent gingen wir noch zur Schlossweihnacht am Bruchsaler Schloss und somit wurde das Jahr abgeschlossen.

Kassier Lothar Baur, verfasste seinen Kassenbericht kurz und bescheinigte dem Verein einen guten, gesunden Kassenstand, auch wenn die Ausgaben etwas zunehmen. Kassenprüfer Manfred Hauth bescheinigte dem Kassier eine gute Kassenführung, doch müsse man nach Möglichkeit, langfristig einen ausgeglichenen Haushalt suchen. TOP 10 wurde vorgezogen und der Kassier einstimmig entlastet. (1 Enthaltung)

Die Mannschaftsführer berichteten über Vereinsmeisterschaften, Kreismeisterschaft und Stutensee Pokal, sowie über die laufende Spielrunde.

TOP 8 war ein Antrag auf Beitragsanpassung. Vorschlag Familienbeitrag – von 20,00 auf 25,00 Euro; Einzelbeitrag von 15.00 auf 18.00 Euro; Jugend von 10.00 auf 18.00 Euro; Abstimmung: 23 x Zustimmung, 5 x Enthaltung.

Es folgen die Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft beim TTC. Helma Ramsbrock und Sascha Till waren anwesend, um eine Ehrennadel, Urkunde und ein Präsent zu erhalten, (Manfr. Rost, U. Rost, Jeanette Baur, Ilse Heidt, Luw.-Wilh. Heidt waren entschuldigt.). Für 40 Jahre Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel wurden geehrt: Hartmut Held, Heidede Held, Anita Raupp, Katrin Kössl. Dazu gab es eine Urkunde, ein Präsent und natürlich Blumen.

Ortsvorsteher-Stellvertreter Bernd Scholer überreichte dem Verein ein Präsent, dankte der Versammlung und dem Vorstand H. Held für die gelungenen Events im vergangenen Jahr und überreichte ein Präsent.

Er bedankte sich für die Einladung und dankte für das Engagement des Vereins im kulturellen Bereich und berichtete über Diskussionen, über Sanierung oder Neubau der Mehrzweckhalle und bescheinigte dem TTC eine sehr gute Führung.

Zum Schluss bedankte sich Hartmut Held bei allen anwesenden Mitgliedern und beim stellvertretenden Ortsvorsteher Bernd Scholer, sowie beim Ortschaftsrat und der Mittwochs-Stammtischrunde, den Sponsoren und denen, die im vergangenen Geschäftsjahr zum Wohle des Vereins mitgewirkt haben.

 

Schriftführer
Heidede Held

Quelle: TTC Staffort

Bildquellen

  • Generalversammlung TTC Staffort 2014: TTC Staffort

Kommentare

Katrin Kössl mit Mama in Facebook 😄😄😄

Gratuliere:)


X