meinstutensee.de


KSC-Präsident Wellenreuther sprach beim CDU-Neujahrsempfang

Alexander Scheidle (Vors. CDU Blankenloch), KSC-Präsident Ingo Wellenreuther MdB, Axel E. Fischer MdB, Ansgar Mayr und Joachim Kößler MdL (v.l.)

Bild: CDU Stutensee

Pressemitteilung von CDU Stutensee | 28.01.2015 20:11 | Keine Kommentare

In der mit über 220 Gästen sehr gut besuchten Festhalle sprach KSC-Präsident Ingo Wellenreuther am vergangenen Sonntag auf Einladung der CDU Stutensee beim Neujahrsempfang. Thema seines Vortrags war „Der KSC – mehr als ein Verein“. Wellenreuther machte dabei deutlich welche Strahlkraft ein Verein für eine Stadt und die Region haben kann, was sich auch im bundesweiten Bekanntheitsgrad ausdrücke.

Auch wenn primär der Profifußball im Licht der Öffentlichkeit stehe, werden die anderen Sportarten im Verein nicht vernachlässigt sondern laufend gefördert, so Wellenreuther. Außerdem sei sich der Verein durchaus bewusst welche wichtige Aufgabe er im Bereich der Jugendarbeit zu übernehmen hat. In seinem Vortrag ging Wellenreuther aber auch auf zahlreiche soziale Projekte ein, die der Verein mit seinen Profis unterstützt, wie z.B. dem Förderverein zur der Kinderkrebsstation der Kinderklinik Karlsruhe (FUOKK) und beim Projekt „KSC macht Schule“.

Auch auf die Notwendigkeit für ein neues Stadion ging Wellenreuther in seinem Vortrag ein. Dieses benötige der KSC dringend, um für den Verein neue Einnahmemöglichkeiten zu generieren und die Zukunft des mittelständischen Betriebes mit seinen über 100 Arbeitsplätzen zu sichern.

Bild: Alexander Scheidle (Vors. CDU Blankenloch), KSC-Präsident Ingo Wellenreuther MdB, Axel E. Fischer MdB, Ansgar Mayr und Joachim Kößler MdL (v.l.)

Quelle: CDU Stutensee

Bildquellen

  • CDU-Neujahrsempfang: CDU Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X