meinstutensee.de


Restliche Arbeiten am neuen Haltepunkt Friedrichstal

Restarbeiten Haltepunkt Friedrichstal

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Kurt Gorenflo/Ortsvorsteher Friedrichstal | 16.02.2015 20:32 | Keine Kommentare

Von der Ortsverwaltung wurden bei der AVG die noch fertigzustellenden Arbeiten reklamiert. In einem Schreiben hat uns die AVG nachfolgenden Zeitplan mitgeteilt:

Folgende Restarbeiten stehen noch an:

  1. Bepflanzung: Hat begonnen, Dauer 1 bis 2 Wochen
  2. Zäune und Geländer: Fertigstellung bis Ende Februar
  3. Pflasterregulierung an der Mannheimer Straße (bei den neuen P+R-Plätzen). Hier wird derzeit ein kleiner Plan erstellt, um eine ausreichende Entwässerung (Gefälleverlauf) sicherzustellen. Sobald die Planung steht und das Wetter o.k. ist, findet die Umsetzung statt. Müsste auch bis Ende Februar erledigt sein.

Am alten Haltepunkt Friedrichstal wurde die DB AG nochmals informiert, die Beleuchtung auszuschalten. Dort findet derzeit die Planung für den Rückbau statt. Sobald ein genauer Termin feststeht, werden wir Sie informieren (Realisierung bis Sommer 2015).

Quelle: Kurt Gorenflo/Ortsvorsteher Friedrichstal

Bildquellen

  • Restarbeiten Haltepunkt Friedrichstal: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X