Pressemitteilung von TTC Staffort

SC Wettersbach III – TTC II
Am 6. März spielte unsere 2. Mannschaft in Wettersbach und gewann eines der Eingangsdoppel durch Lothar Baur/Hans-Peter Poehnitsch. Dann allerdings gingen 5 Einzel verloren und es stand 6 : 1. Daniel Maus und Michael Gross verkürzten zwar noch, allerdings war der Enstand von 7 : 3 für Wettersbach
nicht mehr zu vermeiden.

DJK Daxlanden – TTC II
Am 9. März war unsere 2. Mannschaft Gast beim unangefochtenen Spitzenreiter DJK Daxlanden und schlug sich achtbar. Das Doppel Lothar Baur/Hans-Peter Poehnitsch und beide auch im Einzel gewannen ihre Spiele, was zum Zwischenstand von 4: 3 für die Gastgeber führte. Danach allerdings zog der Favorit davon zum Endergebnis von 7 : 3. Trotzdem Respekt für unsere Mannschaft, die mit viel Herz kämpfte. Die letzten Spiele der Rückrunde:

Mi. 25. März 20.00 Uhr TTC II – TTV Ettlingenweier VI
So. 12. April 10.30 Uhr TTF Schwarz-Weiß Spöck – TTC II

TTC Schüler – TTG Spöck
Unsere Schüler gewannen ihr erstes Spiel dieser Saison mit großem Kampfgeist und gaben die rote Laterne an die Gäste ab. Den Grundstein für den Erfolg legte das Doppel Peter Dautermann/Max Heilmann, das im 5. Satz mit 14 : 12 die Oberhand behielt. Samuel Grimm, Jonas Näke, Peter Dautermann und Max Heilmann(2 x) holten die Punkte im Einzel zum 6 : 3 Sieg. Dieser Erfolg ist
sicherlich ein Ergebnis der tollen Trainingsarbeit. Das lässt für die Zukunft hoffen. Wir gratulieren unten Schülern ganz herzlich. 2 Spiele finden noch in dieser Ründe statt:

Fr. 20. März 17.45 Uhr TTC Weingarten II – TTC Schüler
Mi. 25. März 18.00 Uhr TTC Schüler – TTC KA-Neureut III

TTC I – TTC Weingarten IV
Unsere Aufsteiger setzten ihre Siegesserie in diesem Jahr fort und zeigten wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung. Erfolgreich waren die Doppel Volker Hartmann/Hans-Peter Poehnitzsch und Sven Fluhrer/Torsten Meier zum Zwischenstand von 2 : 1. Danach wurden nur noch 2 Einzel abgegeben. Wolfgang Heß und Volker Hartmann gewannen jeweils 2 Spiele. Sven Fluhrer, Torsten Meier und Mathias Peidelstein gingen je 1 x als Sieger von der Platte. So hieß das Endergebnis 9 : 3. Jetzt steht das Endspiel um die Meisterschaft in Spöck an. Hier die letzten beiden Saisonspiele:

Fr. 20. März TTF Schwarz-Weiß Spöck – TTC I
Fr. 27. März TTC I – TG Aue 1895 III

Quelle: TTC Staffort

Bildquellen

  • Tischtennis: Tim Reckmann / pixelio.de
Werbung