Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Nachdem die Kindertagesstätte Sankt Georg im Stadtteil Spöck zuletzt im vergangen Jahr mit einem Anbau für Kleinkindgruppen erweitert wurde, ist vergangene Woche der erste Bauabschnitt des neuen Außengeländes eingeweiht worden. Im Zuge diese Maßnahme, der zweite Bauabschnitt soll dann im kommenden Jahr fertiggestellt werden, wird der komplette Außenspielbereich des Kindergartens von Grund auf erneuert und aufgrund des neuen Anbaus auch um einen Spielbereich für Kleinkinder erweitert.

„Kinder brauchen Platz zum Spielen und Räume um sich zu entwickeln, um zu lernen und um eine unbeschwerte Kindheit zu erleben“, führte Oberbürgermeister Demal bei der Einweihung des ersten Bauabschnitts an. Das Außengelände wurde seitens eines etablierten Spielraumfachbetriebs komplett neu geplant und unter Einbeziehung des gesamten Kita-Teams und natürlich der Kinder gestaltet. So dürfen sich die Kinder des Kindergartens Sankt Georg jetzt unter anderem über eine neue Rutsche und ein großes Klettergerüst freuen. Der neue Anbau für Kleinkindgruppen und die Neugestaltung des Außenbereichs zeigen erneut auf, dass Kinderbetreuung und Familienfreundlichkeit in Stutensee einen hohen Stellenwert genießen und die Stadt nachhaltig in diesen Bereich investiert.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Kindergarten St. Georg: Stadt Stutensee
Werbung