Pressemitteilung von Manfred Beimel/Ortsvorsteher Spöck

Das Schulfest der Richard-Hecht-Schule ist in diesem Jahr natürlich stark geprägt von unserem Ortsjubiläum. Am Samstag, 25.04.2015 von 10.00 bis 14.00 Uhr wird den Besuchern ein breites Spektrum an Aktivitäten, Vorführungen und Ausstellungen geboten. Die Eröffnung in der Sporthalle wird mit Schulband, einer Fasstrommelformation, der Flötenklasse und einer Tanzdarbietung gleich einen Höhepunkt an den Anfang setzen. Folgende Ausstellungen haben die Schüler vorbereitet:  Pyramiden von Gizeh, Schulhausmodelle, Drucken wie Picasso, Schulkunstpfad. In musikalischen Darbietungen werden Lieder und ihre Geschichte vorgestellt.

Ein besonderes Highlight zum Jubiläumsjahr ist das Kochbuch mit alten Spöcker Rezepten, das in vielen Gesprächen zusammengetragen und dann von den Schülern liebevoll gestaltet wurde. Weiterhin gibt es Kalenderherstellung, die Herstellung des Ortswappens, Spiele von früher zum Mitspielen, ein Märchenquiz, den Verkauf von selbst gestalteten Ansichtskarten und ein Fotostudio (Fotografieren in alten Gewändern). Natürlich werden auch „allerlei Eseleien“ geboten. Der Förderverein unserer Schule übernimmt die Bewirtung (Kaffee, Kuchen, Flammkuchen, Würstchen, Salat).

Zum Besuch des Schulfestes lade ich Sie ganz herzlich ein!

Quelle: Manfred Beimel/Ortsvorsteher Spöck

Bildquellen

  • Schulfest Richard-Hecht-Schule: Richard-Hecht-Schule
Werbung