Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Wie Ludwig-Wilhelm Heidt, Ortsvorsteher von Staffort mitteilt, spendet der Verein „Kreuz + Quer“ jedem Stutenseer Stadtteil 500 EUR für den Zweck der Dorfverschönerung. Anlass ist das fünfjährige Jubiläum des Vereins sowie der 40. Jahrestag des Zusammenschlusses von Blankenloch mit Büchig, Friedrichstal, Spöck und Staffort zur Gemeinde Stutensee. Heidt will dem Ortschaftsrat einen Vorschlag für die Verwendung der Spende in Staffort unterbreiten.

„Kreuz + Quer“ ist ein Stutenseer Verein, der gebrauchte Gegenstände in seinem kleinen Kaufhaus in Spöck (gegenüber der Spechaahalle) verkauft und die Einnahmen sozialen Zwecken spendet. In Staffort hat er z.B. Bereits zur Ersatzbeschaffung eines zerstörten Kirchenaußenstrahlers beigetragen sowie neue Gießkannen für den Friedhof gespendet.

Werbung