Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Da es seit der Stutenseer Oberbürgermeisterwahl, bei der die PARTEI mit der Kandidatin Susanne Enderle gut 13 % der Stimmen geholt hatte, eine regelrechte Beitrittswelle gegeben habe, sieht sich der Stutenseer Ortsverband gezwungen, seine Organisationsstruktur zu erweitern. „Damit wir unsere politische Arbeit und Ziele basisdemokratischer und effektiver bewerkstelligen können, dürfen wir mit Stolz die Gründung eines Ortsverbandes unserer Partei ‚Die PARTEI Staffort West‘ verkünden“, so Pressesprecher Lars Hannemann.

„Die Tatsache, dass es bis heute keine Neuigkeiten in Bezug auf den Straßenbahnausbau in Staffort gibt, hat uns dazu bewegt, als erstes in diesem Ortsteil zu expandieren. Leider können wir Ihnen, liebe Stafforter, noch keinen Fortschritt präsentieren, halten Sie aber ab sofort auf dem Laufenden.“

Die Führung des Ortsverbandes „Die PARTEI Staffort West“ hat Daniel Ade (Vorsitzender und Chief Creative Officer (CCO), oben ganz rechts im Bild) übernommen. Der Ortsverband ist eigenständig und dem Stadtverband „Die PARTEI Stutensee“ angegliedert.

Bildquellen

  • PARTEI feiert Wahlergebnis: Die PARTEI Stutensee
Werbung