Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Wie der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) mitteilt, muss der Schienenerverkehr zwischen Abzweig Hagsfeld und Spöck der Linie S2 wegen Abbrucharbeiten des westlichen Treppenturms der ehemaligen Fußgängerbrücke im Bereich Hagsfeld Bahnhof für die Zeit von Montag, den 31.8.2015 (4.20 Uhr), bis Samstag, den 5.9.2015 (0.20 Uhr) eingestellt werden.

Für diese Zeit wird vom Hirtenweg bis Spöck ein Schienenersatzverkehr (SEV)  eingerichtet. Dabei wird die Haltestelle Spöck Hochhaus ersatzlos aufgehoben, die Ersatzhaltestellen in Friedrichstal können nicht in räumlicher Nähe der drei Haltestellen Nord, Mitte und Saint-Riquier-Platz eingerichtet werden. Vielmehr durchquert der SEV-Bus Friedrichstal in der Westhälfte (Friedrichstaler Allee usw.). In Blankenloch befinden sich die Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand nicht weit von den jeweiligen S-Bahn-Stationen.

Durch den SEV verlängter sich die Fahrzeit, so dass die Abfahrtszeit in Spöck bis zu 18 Minuten vor der regulären Fahrzeit liegt, in Blankenloch sind es immerhin noch 12 Minuten.

Genaue Informationen sowie ein Ersatzfahrplan sind auf der Website des KVV zu finden.

Bildquellen

  • Stadtbahnlinie S2: KVV
Werbung