meinstutensee.de


Unfall in Büchig: Fahrradfahrerin übersieht PKW

Rettungsdienst (Symbolbild)

Bild: Jonas Riedel

Von Thomas Riedel | 18.08.2015 19:33 | 1 Kommentar

Schwere Verletzungen zog sich am Montagmittag gegen 12:30 Uhr eine 47-jährige Fahrradfahrerin beim Zusammenprall mit einem PKW zu. Die Frau fuhr laut Polizeiangaben von einem Fußweg auf die Fahrbahn und übersah dabei eine 51-jährige PKW-Fahrerin, die auf dem Kiefernweg in Fahrtrichtung Buchenring unterwegs war. Nach dem Zusammenprall mit dem Opel wurde die Radlerin auf die Motorhaube geschleudert, prallte gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

 

Bildquelle: Symbolbild (Jonas Riedel)

 

 

Bildquellen

  • Rettungsdienst Symbolbild: Jonas Riedel

Kommentare

Einspruch, einseitige Berichterstattung! Was ist mit der §1 StVO? “Wer am Verkehr teilnimmt (auch die Autofahrerin) hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet.. ..wird.”


X