Von meinstutensee.de-Reporter Marius Biebsch

Am Samstag war die 3. Mega-Party des Gesangsvereines Liederkranz Spöck (GVL). Die Party begann um 20 Uhr und die Spechaahalle wurde im Laufe des Abends voll, etwa 300 Gäste waren gekommen. Somit also ein voller Erfolg für den Liederkranz.

Die DJs „2sestic“ heizten mit ihrer Musik so richtig ein und somit war für jede Altersgruppe etwas dabei, um seinen Körper in Schwung zu bringen.

Die Helfer an und hinter der Bar hatten ordentlich etwas zu tun, um alle Gäste optimal versorgen zu können. Die selbst kreierten Shots kamen vor allem bei den jungen Gästen sehr gut an.

 

Am Sonntag ging es gleich weiter, denn der GVL hatte auch an diesem Wochenende sein Sängerfest, das ja mit der Megaparty startete.

Sonntags kamen Chöre von nah und fern, um Stimmung in das Vereinsheim am Emil-Nagel-Weg zu bringen. Bei guten Getränken und köstlichen Speisen wurde gesungen und auch geklatscht und jeder war von guter Laune geprägt.

Am Montag kamen gegen 18 Uhr noch drei Chöre, um das Sängerfest 2015 abzurunden. Auch die benachbarten „Einträchtler“ des Gesangsvereines Eintracht in Spöck waren dabei. Somit war es ein gelungenes Fest des Gesangsvereines Liederkranz Spöck.

Bildquellen

  • Mega-Party Nr. 3: Steven Kindel
Werbung