Auffahrunfall bei Blankenloch

Bild: Bildrechte beim Autor

Von Thomas Riedel | 27.09.2015 14:20 | 1 Kommentar

VerkehrsunfallAm Samstag ereignete sich gegen 12.30 Uhr ein Auffahrunfall auf der L559 bei Blankenloch Nord. Dabei wurde eine Person verletzt, sie erlitt Prellungen und eine Unterarmfraktur. Im Einsatz war der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen, ein Rettungshubschrauber und die Notfallhilfe Blankenloch. Zudem stellte die Feuerwehr Stutensee unter Leitung von Kommandant Klaus-Dieter Süß den Brandschutz sicher, klemmte die Batterie ab und deckte auslaufende Betriebsstoffe ab.

Die Strecke war für rund eine Stunde beidseitig gesperrt.

Verkehrsunfall

Bildquellen

  • Verkehrsunfall: Bildrechte beim Autor
  • Verkehrsunfall: Bildrechte beim Autor
  • Auffahrunfall: Bildrechte beim Autor
Werbung

Kommentare

Darius

Na das ging ja noch einmal halbwegs glimpflich ab. Von der L560 aus Karlsruhe kommend sah es ja schlimm aus mit Feuerwehr, mehreren Rettungswagen, Rettungshubschrauber im Feld und Polizei.
Der/dem Verletzten wünsche ich gute Besserung.