meinstutensee.de


Bettler dem Ordnungsamt oder der Polizei melden

Bild: Halfpoint - Fotolia.com

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 23.09.2015 10:07 | 1 Kommentar

In jüngster Vergangenheit erreichten die Stadtverwaltung verstärkt Hinweise auf Bettler, die teilweise von Haus zu Haus ziehen. Oftmals gingen diese jedoch erst sehr verzögert ein.

Bei diesen Personen, die in aller Regel nicht in Verbindung mit den Flüchtlingen in den Gemeinschaftsunterkünften oder in der Anschlussunterbringung stehen, handelt es sich teilweise um gewerbsmäßig auftretende Gruppen. Es wird seitens der Stadtverwaltung darum gebeten, Bettler sofort beim Ordnungsamt (Telefon 07244/969-250) oder direkt bei der Polizei zu melden.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Bettler (Symbolbild): Halfpoint - Fotolia.com

Kommentare

wozu? ob ich jemandem, derdiedas bettelt a) die tür öffne, b) mich mit ihm/ihr unterhalte und c) mit materiellen gütern bedenke, ist immer noch meine sache. egal, ob es sich um “echte” bettlerInnen oder “gewerbliche” schnorrerInnen handelt. dann doch lieber erstmal die ungebeten in meine privatsphäre eindringenden “täterInnen” irgendwelcher christlicher religionsgemeinschaften, irgend anderer interessenverbände und steuerflüchtlinge im allgemeinen melden (keine straffreiheit für ulrich hoeness) ;-)


X