meinstutensee.de


K3579 zwischen Friedrichstal und Staffort gesperrt

K3579: Neues Schild mit Kreisverkehr zwischen Friedrichstal und Staffort

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 16.09.2015 20:28 | 8 Kommentare

Am Sonntag wurde die komplett sanierte und in ihrem Verlauf leicht veränderte L560 zwischen Spöck und Blankenloch wieder für den Verkehr freigegeben. Die Arbeiten waren pünktlich fertig geworden.

Nun beginnen die Arbeiten an einem neuen Kreisverkehr auf der K3579 zwischen Friedrichstal und Staffort, um eine neue Auffahrt auf die L560 in Richtung Bruchsal sowie eine Ausfahrt von Karlsruhe kommend zu schaffen, bei der die Gegenfahrbahn nicht gekreuzt werden muss. Wegen dieser Arbeiten ist die Kreisstraße an dieser Stelle bis Anfang Dezember gesperrt. An der bisherigen Einmündung auf die L560 bei Friedrichstal kann man nun nur noch in Richtung Blankenloch auffahren – auch wenn bereits waghalsige Wendemanöver über durchgezogene Linien beobachtet werden konnten. Ebenso ist eine Ausfahrt hier nur von Bruchsal her kommend möglich.

Der Plan der künftigen Auffahrt sieht so aus (anklicken zum Vergrößern):

Auf der Kreisstraße K3579/L 560 wird zur Beseitigung des Unfallschwerpunktes ein symmetrisches Kleeblatt entstehen

Auf der Kreisstraße K3579/L 560 wird zur Beseitigung des Unfallschwerpunktes ein symmetrisches
Kleeblatt entstehen

Den Bauverlauf der L560 sowie des neuen Kreisverkehrs können Sie in unserer Fotogalerie verfolgen.

Bildquellen

  • Kreuzung K3579/L560: Stadt Stutensee/Markierungen: Martin Strohal
  • K3579: Neues Schild mit Kreisverkehr: Martin Strohal

Kommentare

Roland Falcon

Was nötig ist, ist nötig… aber lang und ärgerlich ist es trotzdem… man kommt ja nicht mehr von A nach B. Die riskanten und teils waghalsigen U-Turns habe ich aber auch schon beobachtet. Ein Wunder das es da noch nicht geknallt hat!

Respekt ! Die Firma Strabak hat jeden Tag von 6 Uhr morgends bis abends um 19 30 gearbeitet. Auch an Samstagen wurde Geteert ! Das ist eine Leistung !

Super, dass am Montag die Straße gesperrt war und die Schilder noch nicht markiert waren, kommend von der B 36 am Kit vorbei … Wer ist auch herumgeirrt ???

… ich nicht….😂😂😂

Ist der radweg eigentlich passierbar?

Je nach Uhrzeit sollte man wirklich ordentlich mehr Zeit einplanen. Habe heute 40 Minuten nach Gondelsheim gebraucht-sonst 15-20.

A propos Kreisverkehr: Es gibt viele Stellen auf Stutenseer Gebiet wo eher ein Kreisel benötigt würde, Friedrichstal-Nordost, Blankenloch L559/560, Friedrichstal -Südost mit Anschluss Sportgelände etc


X