Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Die Sommerferien sind zu Ende. Die Schule beginnt. Und auch das FamilienBüro der Stadt Stutensee hat wieder ein neues Programm mit Kursen, Vorträgen, Gesprächsabende uvm. zusammengestellt, das Anfang Oktober startet. Ob Themen wie Erziehung, Pubertät, Altern, Kochen mit Kindern, Kochen aus anderen Ländern oder Erste Hilfe bei Kleinkindern – hier ist für Jung und Alt sicher etwas dabei.

In der Kochwerkstatt kochen Kinder ein Mal –  für ihre Eltern und beim zweiten Termin mit Omas und Opas der Tagespflege vom Seniorenzentrum Stutensee. Gekocht wird auch wieder in den Kochkursen aus aller Welt. Kennenlernen kann man die albanische Küche, wie auch die eritreische Küche im Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt Stutensee im Stadtteil Blankenloch.

Im Familienzentrum Kult Café Friedrichstal ist Pro Familia mit den Vorträgen „Mit dem Bauch wachsen die Fragen“ und „Mutterglück und Babyblues“ für werdende Mütter und Väter zu Gast. Ebenfalls im Kult Café gibt es zwei Abende mit Tamara Burkard mit dem Titel „Meine Tochter wird nun langsam eine Frau“ und „Wie die Mutter, so die Tochter“ für Mütter von heranwachsenden Töchtern. Das große Thema Erziehung wird bei den Vorträgen „Das habe ich doch jetzt schon 100 Mal gesagt… oder was in der Erziehung wirklich Wirkung zeigt!“ mit Tamara Burkard im Familienzentrum Kult Café und „Stur ohne Ende – was tun, wenn Kinder trotzen?“ mit Juliane Engert von den Frühen Hilfen des Landratsamtes Karlsruhe im Mehrgenerationenhaus beleuchtet. Außerdem gibt es ein Kurs für Eltern von Kindern im Alter von 3-10 Jahren. „Weniger Stress und mehr Freude beim Erziehen“ ist der Titel des fünfteiligen Kurses, der von Dorothea Stritt (KESS-Kursleiterin) geleitet wird.

Ein Erste-Hilfe Kurs für Säuglinge und Kleinkinder ist ebenso im Programm wie ein Vortrag über die angenehmen Seiten des Alterns denn „Alt werden will jeder, alt sein aber keiner!“, der im Sozialkaufhaus Kreuz + Quer im Stadtteil Spöck stattfindet.

Die Termine und weitere Informationen zu den Veranstaltungen findet man im neuen Flyer, der an allen öffentlichen Stellen in Stutensee ausliegt und wird auch über Schulen verteilt. Außerdem kann man diesen auf der Homepage abrufen. Die Anmeldungen für die Veranstaltungen nimmt das FamilienBüro unter Telefon 07244/969-135 und -138 oder per E-Mail an familienbuero@stutensee.de entgegen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Werbung