Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Das Seniorenzentrum Stutensee in Blankenloch sorgt sich um Emil, den Hund einer Bewohnerin. Emil sei nicht nur ein gewöhnliches Haustier, sondern Gefährte, Helfer, Alltagsbegleiter und Retter in Notsituationen für seine rollstuhlfahrende Besitzerin. Und auch für viele der anderen Bewohner sei er ein lieb gewonnenes Mitglied der Hausgemeinschaft geworden.

Emils einzige, wenn auch kleine Überlebenschance ist eine teure Chemotherapie. Um ihn und seine Besitzerin zu unterstützen, soll der gesamte Gewinn der offenen Cafeteria am Samstag, den 5.September 2015 für Emils Therapie gespendet werden.

Alle, die bei der Vorbereitung mitwirken möchten (z. B. durch Kuchenbacken, Dekorieren etc.) sind herzlich willkommen.Bitte melden Sie sich bei Frau Katarzyna Sobolewski unter Tel. Nr. 07244 60 85 04 oder per E-Mail an katarzyna.sobolewski@karlsruher-stadtmission.de

Die „Offene Cafeteria“ findet statt am Samstag, den 5. September 2015, ab 15 Uhr, im Gemeinschaftsraum „Betreutes Wohnen“ (Wiesenstr. 30 in Stutensee-Blankenloch).

Offene Cafeteria

Bildquellen

  • Hund Emil: Seniorenzentrum Stutensee
Werbung