Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am Mittwoch um 1 Uhr ein 20-Jähriger festgenommen werden, der versucht hatte, einen Zigarettenautomaten in der Beethovenstraße aufzubrechen. Bei Ankunft der Polizeistreife des Reviers Waldstadt hatte sich der Täter zwar schon davongemacht, konnte aber im Rahmen der Fahndung aufgespürt werden. Außer einem Brecheisen, hatte der junge Mann auch zwei Fahrräder dabei, von denen er vorgibt, nicht zu wissen, woher sie stammen. Er wird nun wegen versuchtem besonders schweren Fall des Diebstahls angezeigt. Hinsichtlich der Herkunft der Fahräder hat der Polizeiposten Stutensee Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Polizei (Symbolbild): chalabala - Fotolia.com
Werbung