Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Grüner Gockel„Schöpfung bewahren – Kosten senken – Verantwortung übernehmen“ – Mit diesen Zielen entschied sich die evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal im Sommer 2013 dazu, das Umweltmanagementsystem „Grüner Gockel“ einzuführen, das auch die Vorgaben des europäischen Öko-Audits EMAS erfüllt.

Im Juli diesen Jahres wurden der Erfolg der bisherigen Umweltarbeit und die selbst gesteckten Ziele von einem externen Umweltgutachter überprüft. Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes wurde der Kirchengemeinde nun das EMAS-Zertifikat überreicht.

In seiner Ansprache dankte Oberkirchenrat Stefan Werner der Kirchengemeinde für ihr Engagement und hob hervor, das Klimaschutz eine wichtige kirchliche Aufgabe sei: „Täglich sterben Menschen auf der Welt durch den Klimawandel. Angesichts dieser Situation dürfen wir nicht die Hände in den Schoß legen. Naiv ist, zu glauben, wir könnten nichts tun“.

Umso mehr freue ihn der Einsatz der Friedrichstaler, die den Zertifizierungsprozess „mit Bravour“ bestanden hat. Werner dankte dem fünfköpfigen Umweltteam für seine Arbeit und ermutigte die Gemeinde gemeinsam Ihrer Verantwortung gerecht zu werden und eine Vorbildfunktion für nachhaltiges, umweltgerechtes und glaubwürdiges Engagement einzunehmen.

Nach dem Festgottesdienst, zu dem auch Kirchenchor und Kindergottesdienst beitrugen, wurden Erntedank und Zertifizierung bei einem gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus gefeiert.
Am Umweltmanagementsystem „Grüner Gockel“ nehmen rund 100 Gemeinden in Baden teil. Es ist ein wichtiger Baustein im Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche in Baden (Ekiba). Die Landeskirche hat sich das Ziel gesetzt, ihre CO2-Emissionen bis 2020 um 40% gegenüber dem Basisjahr 2005 zu reduzieren.

Weitere Informationen zum Umweltmanagementsystem „Grüner Gockel“ sind unter www.ekiba/gruenergockel sowie unter www.ev-kirche-friedrichstal.de/gruener-gockel abrufbar. Hier ist auch die Umwelterklärung mit dem Umweltprogramm für die kommenden drei Jahre veröffentlicht.

Christoph Thomsen

Bildquellen

  • Grüner Gockel: Badische Landeskirche
  • Verleihung Grüner Gockel: Ev. Kirche Friedrichstal
Werbung