Pressemitteilung von Pressemitteilung Stadt Stutensee

In Büchig entsteht derzeit auf einer Fläche von über 5,4 Hektar Land das moderne Neubaugebiet „Lachenfeld“. Aufgrund der fortschrittlichen Planung und Bauweise des Projekts nahm die Hochschule Karlsruhe dies zum Anlass, eine Exkursion für Studenten des Fachs „Infrastructure Engeneering“ zu organisieren. Unter der Leitung von Vermessungsingenieur Phillip Rappold, der unter anderem auch mit den Vermessungsarbeiten im „Lachenfeld“ beauftragt ist und dem Planungs- und Bauleitungsbeauftragten Ingenieur Thomas Fröhlich konnten die Studenten der Hochschule Karlsruhe ihr Fachwissen im Bereich der Geomatik voranbringen. Stadtbaumeister Rainer Kußmann begrüßte die Studenten in Stutensee herzlich und gab einen kurzen Einblick in die Planung und Entstehung des Neubaugebiets.

 

Quelle: Pressemitteilung Stadt Stutensee

Bildquellen

  • Straßenanlage Neubaugebiet Lachenfeld: Karen Nagel
Werbung