Von meinstutensee.de-Reporter Thomas Riedel

Zu einem Kellerbrand kam es am frühen Montagabend in der Hohen Eich im Stutenseer Stadtteil Blankenloch.
Ein Wäschetrockner hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Kellerraum Feuer gefangen.
Laut Polizeiangaben konnten zwei Bewohner das Haus unverletzt verlassen. Am Trockner entstand Totalschaden.
Alle vier Abteilungen der Feuerwehr Stutensee eilten zur Brandstelle. Auch die DRK Notfallhilfe Blankenloch und der Rettungsdienst waren im Einsatz.

Bildquellen

  • Symbolbild Feuerwehr: Jonas Riedel
Werbung