Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Wie bereits in den vergangenen Jahren organisieren die Kirchengemeinden in Friedrichstal und Büchig jeweils einen sog. lebendigen Adventskalender. Für jeden Tag zwischen dem 1. und 24. Dezember haben sich Freiwillige gefunden (Familien, Gruppen, Einrichtungen), die ein Weihnachtsfenster gestalten. Jeden Abend um 17.45 Uhr trifft man sich an einer anderen Adresse im Ort, lauscht einer Weihnachtsgeschichte, betrachtet das Weihnachtsfenster, singt Weihnachtslieder und bekommt im Anschluss ggf. noch eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Der genaue Ablauf wird von den Gastgebern festgelegt, die für diesen Abend zuständig sind. Das Ganze dauert etwa eine Viertelstunde. Dabei sein kann jeder, der möchte.

Die täglichen Termine und Adressen der Adventsfenster für Friedrichstal und Büchig finden Sie täglich aktuell auf der Startseite von meinstutensee.de. Außerdem werden sie wochenweise in der „Stutensee-Woche“ bei den jeweiligen Kirchengemeinden abgedruckt. Informationen finden Sie auch auf den Webseiten der Kirchengemeinden.

Bildquellen

  • Weihnachtsdekoration: karepa - Fotolia.com
Werbung