Von meinstutensee.de-Reporter Thomas Riedel

POL-KA: Tödliche Verletzungen erlitt ein 90-jähriger Mann am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in
Stutensee. Um 11.15 Uhr befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Pkw die Gartenstraße in Richtung Büchenauer Straße.
An der Einmündung Wolfslachstraße missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden älteren Herrn, der mit seinem Fahrrad nach links abbiegen wollte, weshalb es zum Zusammenstoß kam. In der Folge schlug der Radfahrer,
der ohne Helm unterwegs war, mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte zurück auf den Gehweg.
Hierbei zog er sich schwere Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen zu.
Zur Erstversorgung waren ein Notarzt- und ein Rettungswagen im Einsatz. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Karlsruher Klinik – erlag dort aber seinen schweren Verletzungen. Die Freiwillige Feuerwehr Staffort war mit 9 Mann unterstützend vor Ort.

90-jähriger tödlich verletzt bei Fahrradunfall in Staffort

90-jähriger tödlich verletzt bei Fahrradunfall in Staffort

Bildquellen

  • Unfall in Staffort: Aaron Klewer (Blaulichtreporter Karlsruhe)
  • Symbolbild Rettungsdienst: Florian Bodenstedt
Werbung