Von meinstutensee.de-Reporter Steven Kindel

Vergangenen Samstag (09.01.2016) waren unsere F2-Junioren des JFV Stutensee e.V. in heimischer Halle in Spöck zu Gast beim Jugendfußballturnier des FC Germ. Friedrichstal. Nach der Winterpause und ohne Training war unser Trainiergespann gespannt wir fit unsere Jungs sind. Doch bereits im ersten Spiel zeigte unsere Mannschaft, dass keiner der Jungs über die Feiertage etwas „verlernt“ hat. Unsere JFV-Kicker verloren von 6 Spielen kein Match und unsere beiden Torhüter Leif und Louis mussten nicht einmal hinter sich greifen. Da von den Teams der 2007ner eine Mannschaft nicht angereist war sprang kurzerhand unser Team für zwei Spiele ein. Ein Spiel davon bestritten wir gegen das Team aus Kirchfeld welches wir trotz des Alters- als auch teilweise körperlichen Unterschieds mit 1:0 für uns entscheiden konnten. Das zweite Spiel bestritten wir dann gegen unsere älteren Teamkollegen der F1. In dieser Partie schlugen sich unsere Jungs ebenfalls tapfer und konnten mit einem verdienten Unentschieden vom Platz gehen.

 

Fazit: Unser Team befindet sich auf einem super Weg. Die Trainer Steffen P. und Marco S. sind mächtig stolz auf Euch, weiter so !!!

 

Und hier alle Ergebnisse:

 

Fvgg Weingarten : JFV Stutensee 2                          0 : 4

Fortuna Kirchfeld : JFV Stutensee 2                        0 : 1

FC Germ. Friedrichstal : JFV Stutensee 2               0 : 2

SG Siemens : JFV Stutensee 2                                   0 : 3

JFV Stutensee 1 : JFV Stutensee 2                            0 : 0

SG Daxlanden : JFV Stutensee 2                               0 : 8

 

Es spielten: Leif M., Louis S., Tim G., Sanijel B., Max K., Philipp R., Finn K., Timo P. und Marcel S.

 

Quelle Spielbericht: JFV Stutensee

Bildquellen

  • F2-Junioren Turnier: Steven Kindel
Werbung