Von meinstutensee.de-Reporter Thomas Riedel

In den letzten Tagen hat teilweise strenger Frost den Boden und Untergrund tief gefroren. Die nun von Westen eintreffenden wärmeren Luftmassen bringen Regen mit. Straßen werden sich daher in rutschige Eisflächen verwandeln. Auf Nachfrage beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach, wird laut Uwe Peche der gefrierende Regen gegen 19 – 20 Uhr in unserer Region erwartet. Genaueres kann man auf der Wetter App des Deutschen Wetterdienstes verfolgen. Zudem werden Unwetterwarnungen ständig aktualisiert. Daher unser Tipp: Lassen Sie nach Möglichkeit das Auto stehen oder fahren Sie umsichtig und langsam.

Bildquellen

  • Blitzleuchte auf Straße: Thomas Riedel
Werbung