Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Wer in den Randlagen der Stutenseer Stadtteile unterwegs ist, wird sie schon entdeckt haben: Neue Schilder, die auf Leinenzwang für Hunde hinweisen. Alle vier Stadtteile sind davon betroffen, und immer handelt es sich um Wege außerhalb der geschlossenen Ortschaften – innerhalb besteht sowieso Leinenpflicht -, die viel frequentiert sind und die an Sportanlagen oder Spielplätzen entlang führen.

In der November-Sitzung hatte der Stutenseer Gemeinderat nach dem tragischen Beißunfall in Spöck beschlossen, den Leinenzwang auf bestimmte Wege auszuweiten (wir berichteten). In dem verlinkten Artikel sind die betroffenen Wege aufgelistet. Nach und nach sollten auch alle mit abgebildetem Schild beschildert werden.

Bildquellen

  • Schild Leinenpflicht: Martin Strohal
Werbung