Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Rückbau der ehemaligen Schreinerei in der Eggensteiner Straße im Stadtteil Blankenloch

Das Gelände der ehemaligen Schreinerei in der Eggensteiner Straße im Stadtteil Blankenloch soll einer neuen Bebauung zugeführt werden. Hierfür ist es notwendig, die alten Werkhallen abzureißen. Mit den Abbrucharbeiten wurde die Firma Oettinger aus Malsch beauftragt. Die Abbrucharbeiten werden am Montag, den 11. April beginnen, und voraussichtlich bis Mitte Juni abgeschlossen sein. Für die Abbrucharbeiten wird es erforderlich sein, den parallel zu den DB-Gleisanlagen und dem Grundstück Eggensteiner Straße 83 verlaufenden, öffentlichen Wirtschaftsweg für mehrere Tage komplett zu sperren. Eine Umleitung über die Allmendstraße wird für die Dauer der Vollsperrung eingerichtet. Über die gesamte Abbruchphase wird der Wirtschaftsweg durch einen Bauzaun in der Durchfahrtsbreite eingeengt. Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Anlieger für die entstehenden Beeinträchtigungen um Verständnis.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Ehemalige Schreinerei: Myriam Laubach
Werbung