Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Wie die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) mitteilen, wird das Unternehmen am Dienstag, den 19. April 2016, bestreikt. Dabei handelt es sich um einen Warnstreik der Gewerkschaft ver.di, der den ganzen Tag andauern soll.

Konkret bedeutet das, dass am Dienstag von 3 Uhr morgens 24 Stunden lang keine Bahnen und Busse der VBK verkehren. Nicht betroffen sind die Stadtbahnlinien, die von der Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) betrieben werden. Die Stadtbahnlinie S2 von Rheinstetten nach Spöck fährt unter der Hoheit der VBK, entfällt also am Dienstag.

Einzelne Busverbindungen können durch andere Busunternehmen im Auftrag der VBK betrieben, so dass es für diese Ersatzfahrpläne gibt. Diese sind auf der Website des KVV zu finden.

Bildquellen

  • Stadtbahn S2 Rheinstetten/Spöck: Martin Strohal
Werbung