Von meinstutensee.de-Reporter Marius Biebsch

Tag der offenen Tür RHSAm Samstag, den 23. April, fand der Tag der offen Tür der Richard-Hecht-Schule in Spöck statt. Oberbürgermeister Klaus Demal begrüßte alle Gäste, Schulkinder und Eltern. Mit tollen Angeboten präsentierte sich die Schule von allen Seiten. Im Erdgeschoss konnte man sich beim reichhaltigen Kuchenbuffet stärken. Wer sein Mittagessen in der Schule verbringen wollte, konnte den Hunger mit Salaten und heißen Würstchen stillen.

In der großen Aula gab es Flammkuchen, die sehr begehrt waren, die Schlange wurde nie kürzer.

Auf der Südseite konnte man sehen, wie die unteren Klassenstufen das ABC sowie die Zahlen 1 bis 10 lernten. Zudem gab es ein Glücksrad, bei dem die Primzahlen die Gewinnzahlen waren. Die höchste Primzahl war der Hauptgewinn.

Tag der offenen Tür RHSAb 12 Uhr konnte auf der Nordseite gebastelt werden und es gab eine Theateraufführung mit Dschungeltieren.

Im Obergeschoss wurde den Besuchern auch einiges geboten, von Pflanzenroulette über Fotoshooting war alles dabei. Wer am Festabend (8. April 2016) nicht hatte dabei sein können, konnte ihn sich in einem der oberen Klassenräume anschauen.

Im Keller war neben der Bibliothek auch die Kernzeit offen und hatte für die Kinder Angebote bereit.

Tag der offenen Tür RHSDie Werkräume im Keller waren ebenfalls geöffnet, so konnte man die Werke der oberen Klassenstufen bewundern und staunen, was die so alles drauf haben.

Bildquellen

  • Tag der offenen Tür RHS: Steven Kindel
  • Tag der offenen Tür RHS: Steven Kindel
  • Tag der offenen Tür RHS: Steven Kindel
  • Tag der offenen Tür RHS: Steven Kindel
Werbung