meinstutensee.de


Weingarten: Feuerwehr rettet Hund bei Wohnungsbrand

Bild: Thomas Riedel

Von Thomas Riedel | 30.04.2016 20:38 | Keine Kommentare

Zu einem Wohnungsbrand in einem Hinterhaus in der Ringstraße in Weingarten kam es am Samstagmittag. Das Feuer zerstörte die Einzimmerwohnung völlig. Ein Übergreifen der Flammen auf den Dachboden konnte Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr verhindert werden. Personen wurden glücklicherweise keine verletzt. Die Feuerwehr rettete jedoch einen Hund aus dem verrauchten Anwesen. Der Sachschaden beträgt ca. 80.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Auch die Feuerwehr Stutensee war mit der Drehleiter zur Unterstützung im Einsatz.

Bildquellen

  • Wohnungsbrand Weingarten: Thomas Riedel

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X