Von meinstutensee.de-Reporter Thomas Riedel

Zu einem Gartenhüttenbrand kam es am heutigen Donnerstag gegen 17:30 Uhr in Blankenloch-Büchig. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, wurden Gartenabfälle auf dem Gelände verbrannt. Das Feuer geriet außer Kontrolle und griff auf die Gartenhütte über. Zwei Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung.  Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

Neben der Feuerwehr Stutensee war auch der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen und die Notfallhilfe im Einsatz.

Bildquellen

  • Gartenhüttenbrand Büchig: Thomas Riedel
Werbung