Von meinstutensee.de-Reporter Thomas Riedel

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der L560 in Höhe des Schloß Stutensee.  Ein PKW war auf einen vorausfahrenden PKW aufgefahren und schob diesen noch auf ein weiteres Fahrzeug. Hierbei erlitten 3 Personen leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Der Sachschaden  an den Fahrzeugen beträgt insgesamt ca. 45.000 Euro. Aufgrund parallel laufenden Bergungsarbeiten mit 5 beteiligten LKW´s auf der A5 in Richtung Norden und dem dadurch erhöhten Verkehrsaufkommen sorgte der Unfall auf der L560 für einen Rückstau bis weit nach Karlsruhe.

 

Bildquellen

  • Unfall L560 Symbolbild: Thomas Riedel
Werbung