Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Das FamilienBüro Stutensee informiert

Familienalltag gelassen gestalten – Elternkurs: Starke Eltern – Starke Kinder® im Oktober und November

Jede möchte eine gute Mutter, jeder ein guter Vater sein! Doch was heißt das eigentlich? Woran sollen sich Eltern orientieren? Wie kann man Erziehungsziele im Alltag umsetzen? Wie lassen sich Konflikte lösen? Dieser Elternkurs bietet keine Patentrezepte, denn jeder Tag ist neu, jede Situation ist anders, jede Familie, jedes Kind. Es geht darum, Eltern dabei zu helfen, ihren eigenen Weg in der Erziehung zu finden und wieder mehr Offenheit, Klarheit und Humor in den Erziehungsalltag zu bringen. Der „anleitende Erziehungsstil“, der dem Elternkurs zugrunde liegt, beschreibt eine Art der Erziehung und eine Haltung, in der Eltern ihre Rolle als Erwachsene und ihre Verantwortung als Erziehende wahrnehmen. Sie leiten und begleiten ihre Kinder mit Respekt und achten ihre Bedürfnisse und Persönlichkeit. Sie haben einen gut gefüllten „Werkzeugkasten“, der Handlungsspielräume lässt, um auf unterschiedliche Situationen angemessen reagieren zu können. Sie sollen ein Gefühl für die eigenen Stärken und Fähigkeiten bekommen und Sie ermutigen, diese in der Erziehung mit ein zu bringen. Durch Reflexion des eigenen Erziehungsverhaltens und mit Hilfe von praktischen Übungen aus dem Alltag werden gemeinsam mit erfahrenen Fachkräften neue Sichtweisen entwickelt und Lösungen gefunden. Starke Eltern – Starke Kinder® ist ein Kursangebot des Deutschen Kinderschutzbundes für alle Mütter und Väter, die mehr Freude, Leichtigkeit und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung erreichen möchten. Das Angebot ist für Eltern oder Alleinerziehende mit Kindern  jeder Altersstufe geeignet.

Der Kurs findet viermal samstags am 8. und 22. Oktober, 5. und 19. November, jeweils von 9.30 – 13.30 Uhr unter Leitung von Kornelia Wilk und Jeannette Däuble (zertifizierte Kursleiterinnen des Deutschen Kinderschutzbund Karlsruhe e.V.) im Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt Stutensee e.V. statt. Die Kosten sind für Familien in besonderen Lebenslagen durch das Landesprogramms STÄRKE kostenfrei. Für alle anderen betragen die Kosten 30 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt das FamilienBüro bis 30. September unter Telefon 07244/969-131 oder 138 sowie per E-Mail an familienbuero@stutensee entgegen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Familienbüro: Stadt Stutensee
Werbung