Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Aufhebung der Vollsperrung zum Schulanfang

Die bereits seit einigen Wochen andauernden Fahrbahn- und Brückenbauwerksanierungsarbeiten an der „verlängerten“ L 604 zwischen Büchig und der Karlsruher Waldstadt werden in den kommenden Tagen abgeschlossen sein, wie das Tiefbauamt der Stadt Karlsruhe mitteilt. Nach intensiven Gesprächen mit den Bauverantwortlichen der Stadt Karlsruhe, wurde zugesagt, dass die Verbindungsstraße spätestens am Montag, den 12. September, pünktlich zum Schulanfang für den Verkehr wieder freigegeben wird.

Der ursprünglich angesetzte Zeitplan für die Sanierung der L 604 konnte nicht eingehalten werden, da im Zuge der Fahrbahndeckenerneuerung weitergehende Schäden festgestellt wurden, für deren Instandsetzung ein größeres Zeitfenster erforderlich ist. Mit der Verlängerung der Bauarbeiten wurde auch eine Verlängerung der Vollsperrung erforderlich.  Die Stadtverwaltung bittet alle Betroffenen um Beachtung und Verständnis. Für Rückfragen steht Ihnen das Tiefbauamt der Stadt Karlsruhe zur Verfügung.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • L604 Reitschulschlag: Stadt Stutensee
Werbung