Pressemitteilung von Claus J. Mielicke / Heimat- und Museumsverein Blankenloch/Büchig e.V.

Normalerweise zum Tag des offenen Denkmales, diesmal aus Termingründen erst jetzt, führt der Heimat- und Museumsverein Blankenloch/Büchig e.V. eine historische Dorfführung in Blankenloch durch. Nach einer Einführung in die Blankenlocher Geschichte durch den früheren Ortsvorsteher Hanspeter Gaal geht es dann mit ihm und Bernd Kubach durch den nördlichen und damit auch historischeren Teil Blankenlochs.

Insgesamt wird Referat und Führung etwa 2,5 Stunden dauern. Zu dieser Veranstaltung sind alle neu zugezogenen Bewohner Blankenlochs und andere Interessierte herzlich eingeladen.

Treffpunkt zur Führung ist am kommenden Samstag, den 22.10.2016 um 14:30 Uhr im Kerns-Max-Haus in der Blankenlocher Hauptstraße 90. Die Führung ist natürlich kostenlos aber garantiert nicht umsonst, wie vom Verein betont wird, und die eine oder andere Geschichte gibt es noch dazu!

Quelle: Claus J. Mielicke / Heimat- und Museumsverein Blankenloch/Büchig e.V.

Bildquellen

  • Altes Rathaus Blankenloch: Heimat- und Museumsverein Blankenloch/Büchig e.V.
Werbung