Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Die Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“ wird seit dem 29. September fortgesetzt. Zu bestaunen gibt es bis einschließlich 17. November die beeindruckenden Ölmalereien der Stutenseer Künstlerinnen Emine Ulusoy und Ayse Wessels. Die im Jahr 1963 in der Türkei geborene Emine Ulusoy wohnt bereits seit 1974 in Stutensee und entdeckte während eines Kuraufenthalts ihre Begabung und ihr Interesse für die Malerei. Ihre Bilder geben nicht selten unverfälschte Eindrücke wieder, die Ulusoy auf ihren zahlreichen Reisen sammelt. Ayse Wessels wurde 1971 in der Türkei geboren und ist bereits seit über fünfzehn Jahren künstlerisch engagiert. Gemeinsam mit Emine Ulusoy vertiefte Wessels ihre autodidaktisch erlernten Kenntnisse weiter im Malkurs des türkischen Elternvereins Stutensee e.V., in dem beide überaus engagiert sind.

Vergangene Woche fand nun die feierliche Vernissage mit musikalischer Umrahmung für die neue Ausstellung von Emine Ulusoy und Ayse Wessels im Rathaus Stutensee statt. Neben den eindrucksvollen Ölmalereien verwöhnte Zeynep Tekin mit ihrer Violine die Ohren der anwesenden Kunstliebhaber. Oberbürgermeister Klaus Demal lobte die große kreative Schaffenskraft der beiden Künstlerinnen und wünschte beiden weiterhin viel Erfolg.

Die Kunstausstellung ist noch bis einschließlich 17. November zu den übliche Öffnungszeiten des Rathauses Stutensee besuchbar.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • kunst-im-rathaus: Stadtverwaltung Stutensee
Werbung