Pressemitteilung von Sonja Beron / Musikverein Blankenloch

Platz 2:  "The rose" - gesungen von Sandra Fölbach und Andreas Dötsch

Platz 2: „The rose“ – gesungen von Sandra Fölbach und Andreas Dötsch

„Wenn ein Gigolo mit einer Rose nach 1000 und 1 Nacht zum Big Spender wird, kann er nicht anders als der Einzigen, die er will, seine Liebe zu gestehen. Dann ist wieder Hitparade und das Publikum singt mit bei ‚I will survive.’“ Der MV Blankenloch präsentierte: Die ultimative Hitparade des Musikvereins „Harmonie“ Blankenloch in der Festhalle Blankenloch mit viel Gesang und Show und großer Tombola. Die Mischung aus Evergreens, Swingklassikern und modernen aktuellen Stücken gepaart mit hervorragender Intonation des Orchesters war wohl das Erfolgsgeheimnis der Hitparade am 12. November in der Festhalle, worüber sich Alt und Jung gleichermaßen erfreuen konnten.

Dass Blasmusik eine große Bandbreite an Stilrichtungen bieten kann, hat das 1. Orchester unter der Leitung von Guido Schumm an diesem Abend den zahlreichen Gästen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das Jugendorchester unter der Leitung von Marco Pack hatte ebenso einen Auftritt und bot eine hervorragende musikalische Leistung.

Das Publikum konnte abstimmen und hat folgende Reihenfolge gewählt:

1. Platz: „Can’t help falling in love“ – gesungen von Willy Schmidt (22,6%)
2. Platz: „The rose“ – gesungen von Sandra Fölbach und Andreas Dötsch (16,3%)

Platz 3: "I will survive" - gesungen von Vanessa Maisenbacher

Platz 3: „I will survive“ – gesungen von Vanessa Maisenbacher

3. Platz: „I will survive“ – gesungen von Vanessa Maisenbacher (13,3%)

Die weiteren Plätze:

4. Platz: „Florentiner Marsch“ (10.3%)
5. Platz: „Skyfall“ – gesungen von Marion Graf-Ernst (10%)
6. Platz: „Just a gigolo“ – gesungen von Thomas Ernst (9,6%)
7. Platz: „Big spender“ – gesungen von Andrea Scharmann-Schumm (7,2%)
8. Platz: „Your´re the one that I want“ – gesungen von Michaela Hauth und Marco Pack (5,1%)
9. Platz: „Tuxedo Junction“ – gesungen von Andrea Scharmann-Schumm und Guido Schumm, Vanessa Maisenbacher und Marco Pack (4,2%)
10. Platz: „1001 Nacht“ – gesungen von Thomas Ernst (1,4%)

 

Quelle: Sonja Beron / Musikverein Blankenloch

Bildquellen

  • Hitparade Musikverein Blankenloch: Sonja Beron
  • Hitparade Musikverein Blankenloch: Sonja Beron
  • Hitparade Musikverein Blankenloch: Sonja Beron
Werbung