Von meinstutensee.de-Reporter Svenja Röther

Egal bei welcher Party: Wenn „I will survive“ (Gloria Gaynor) gespielt wird, steppt der Bär. Das verspricht sich auch der Blankenlocher Musikverein „Harmonie“ von seiner traditionellen Hitparade. Am Samstag, 12. November, sollen ab 19.30 Uhr neben diesem Hit noch viele weitere Klassiker gespielt werden. Darunter auch „Just a gigolo“, gesungen von Moderator Thomas Ernst oder die James-Bond-Titel-Melodie „ Skyfall“. Durch Andrea Scharmann-Schumm alias Shirley Bassey  ist mit „Big Spender“ auch ein Hauch von Musical vertreten. Leidenschaftlich und romantisch wird es, wenn Willy Schmidt  „Falling in love“  zum Besten geben wird.

Flyer Hitparade Musikverein Blankenloch 2016

Diese und viele andere Songs stehen zur Wertung. Auch das Jugendorchester wird zur Hitparade auftreten. Die Besucher können aus den zahlreichen Darbietungen ihren Lieblingstitel wählen. Am Ende des Abends wird damit fest stehen, welcher Titel am besten ankam und welche Show den Besuchern am besten gefallen hat. Das Praktische: Mit Abgabe des Stimmzettels nehmen die Besucher automatisch an einer Verlosung „wertvollen Sachpreise“ teil, wie die Veranstalter mitteilen. Der Eintritt zur Hitparade ist frei.

Bildquellen

  • Flyer Hitparade Musikverein Blankenloch 2016: Musikverein "Harmonie" Blankenloch
  • Hitparade Musikverein Blankenloch: Musikverein "Harmonie" Blankenloch
Werbung