Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Seit 1994 gibt es im Stadtteil Blankenloch einen Wochenmarkt. Dieser ist zentral am „Neuen Markt“ neben der evangelischen Kirche angesiedelt und trägt jeden Samstag zusätzlich zu einer Belebung der Ortsmitte bei.

Vor einigen Wochen ist seitens der Wochenmarktteilnehmer der Wunsch an die Stadtverwaltung heran getragen worden, einen weiteren Markttag unter der Woche einzurichten. „Dies ist nicht nur eine tolle Idee, sondern auch eine wunderbare Gelegenheit für die Stutenseer Bevölkerung, sich innerörtlich mit frischen Lebensmitteln eindecken zu können“, so Oberbürgermeister Klaus Demal. Neben frischem Obst und Gemüse erstreckt sich das Angebot auch über frische Backwaren sowie Pfälzer Fleisch- und Wurstspezialitäten und einer großen Gewürz- und Tee-Auswahl. Um den Bedarf zu prüfen, findet der zusätzliche Wochentag ab dem 8. November jeden Dienstag zwischen 15 und 18 Uhr statt. Die Stände bleiben natürlich nur dann dauerhaft dienstags auf dem „Neuen Markt“, wenn sich das Geschäft für die Betreiber lohnt.

Deshalb gilt – wie auch für alle anderen Geschäfte in Stutensee – berücksichtigen Sie die örtlichen Angebote, verbinden Sie ihre Besorgungen wie zum Beispiel in der städtischen Bibliothek, oder den anderen Geschäften vom „Neuen Markt“ mit dem Besuch des Wochenmarktes. Denn nur bei der entsprechenden Resonanz bleiben die Anbieter auf Dauer.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Wochenmarkt Stutensee: Myriam Laubach
Werbung